. welcome.asp strahlen.asp sammlung.asp praktisch.asp minweb.asp updates.asp Navigation

 Suchbegriff eingeben:
 
 


Sonderschauen Herbst 2010

Am 22.11.2010 beginnt an der ETH-Zürich im Bereich focusTerra die Sondersausstellung: "Kristallhöhlen - Faszinierende Einblicke in die Schatzkammern der Erde".
Das ist eine Foto- und Informationsausstellung über Höhlenforschung mit spektakulären Aufnahmen von "La Salle - international team Photo 3-D".

Einen Eindruck der Bilder kann man auch im Webalbum von Antonio Danieli gewinnen. Die Ausstellung dauert bis zum 31.1.2011.



Am 27./28.11.2010 wird anlässlich der 50. Internationalen Mineralien- und Fossilienmesse in Zürich die Sonderschau "Edelsteinmineralien" zu bestaunen sein.


Es werden wieder Topstücke und Raritäten ausgestellt werden:
  • sehr schöne mehrfarbige Turmaline (z.B. auch ein Exemplar von Elba, diverse aus Brasilien und Madagaskar)
  • wunderbare Aquamarine aus der Sammlung Stöckli
  • Edelsteinmineralien aus dem Alpenraum
  • Opale aus aller Welt
  • Top-Bernsteine mit Inklusen
  • und viele mehr
Ein Besuch lohnt sich bestimmt. Unten findet man ein paar Vorschau-Bilder.



Die Sonderschau "Arco Iris" an den Mineralientagen München über Brasilianische Edelsteinmineralien hat wohl alle Besucher beeindruckt - da waren Aquamarine, Smaragde, Turmaline und andere edle Mineralien in Superqualität. Aus Sammlungen aus aller Welt wurde das Beste vom Besten zur Verfügung gestellt und auch sehr gut präsentiert. Die Bildstrecke zeigt ein paar eindrückliche Exponate.



Die Sonderschau im Alpin-Sektor "Mont Blanc" der Mineralientagen München zeigte dieses Jahr eindrückliche Rosafluorite, Rauchquarze und andere Alpin-Mineralien aus dem Mont Blanc-Massiv. Die Exponate waren von sehr guter Qualität, waren aber leider sehr schlecht ausgestellt. Die Beleuchtung war so dürftig, dass ab 17:00 viele Stufen sprichwörtlich im Schatten standen. Trotzdem gibt's in der Bilderstrecke unten ein paar Highlights.


Die Bilder:

Die Grössenangaben für die Stufen der Sonderschauen von München sind Schätzungen.
Legende:
L=Länge, B=Breite, H=Höhe, KL=Länge Kristall, BB=Bildbreite.

Die Darstellung kann gewechselt werden: Liste oder Leuchtbilder Im Leuchtbild-Modus (benötigt Javascript!) kann auch mit den Pfeiltasten (vor- bzw. rückwärts) und der 'Esc'-Taste (verlassen) navigiert werden.


quarz kristall ein mineral
Letzte Änderung dieser Seite: 21.11.2010 20:17:45
E-Mail an den Webmaster
© Copyright 2017 by Olivier Roth, Switzerland. Alle Rechte vorbehalten.